RTF+ Zeitfahren

Ein neues Modell-Projekt vom BDR

Auch für 2017 gilt: Einfach machen und WIR machen mit

VOR dem Start in Nortorf könnt ihr euch bei der Anmeldung zum Zeitfahren registrieren.
Kostet 3 Euro extra.
Zulassung für maximal 50 Starter
Lizenzfahrer sind nicht startberechtigt!

- Unser Zeitfahren ist genau 10 km lang und startet in Großharrie.
- Damit können nur die 110er und 150er am Zeitfahren teilnehmen.
- In Großharrie gibt es nach 46,7 km eine Streckenteilung: RTF rechts - RTF+ geradeaus
- Nach 300 m erreichst du den Start des Zeitfahrens.
- Erster Start um 10.30 Uhr, letzter Start möglich um 11.30 Uhr
- Der Starter schickt euch im 30-Sekunden-Abstand auf die Strecke.
- Es geht immer geradeaus, nach 6,3 km scharf rechts und wieder geradeaus ins Ziel.
- 500 m nach der Zieldurchfahrt befindest du dich wieder auf der RTF-Strecke.
- Der Zielrichter kann dir KEIN Ergebnis mitteilen.
- Das Ergebnis bekommst du im Ziel.
- Die Siegerehrung findet um 14.30 Uhr statt.
- Alle Starter erhalten ein "Medaille"
- Die ersten fünf Sieger erhalten Sachpreise.

WICHTIG: Die Zeitfahrstrecke ist nicht voll gesperrt. Wir bewegen uns im öffentlichen Straßenverkehr und haben uns entsprechend zu verhalten!!!

Strecke RTF+


Teile unsere Beiträge auf...

Der Radsportverein vom geographischen Mittelpunkt Schleswig-Holsteins

Rad+Sport+Gemeinschaft Mittelpunkt Nortorf v. 2005 e.V.

Diese Website wurde 2017 ganz neu erstellt. Alle Informationen über die RSG der Jahre 2005 bis 2016 sind momentan auf www.rsg-mittelpunkt.de zu finden.