Was steht als nächstes an...

Alle Nachrichten...

Du hast eine Frage?

Quick

Der schnelle Link...



Neueste Nachrichten der RSG Mittelpunkt Nortorf

23.06.2017 Wo kommen sie her?

Interessant. Die Google-Karte zeigt, woher die Teilnehmer von Nortorf 24 2017 kommen...

21.06.2017 Der längste Mittwoch des Jahres

... hätte gerne noch ein paar Teilnehmer mehr vertragen können. Es war nicht nur der längste Mittwoch sondern auch der längste Tag des Jahres, Mitsommer oder auch Sommeranfang. Wir trafen uns um 18.00 Uhr in Nortorf und fuhren 50 km nach Schilksee zur Kieler Woche. Fischbrötchen, Eis und sonstiges ungesundes Zeugs wurden vertilgt und dann ging es wieder 50 km zurück nach Nortorf, wo wir um 22.30 Uhr eintrafen. Wetter war prima, leicht windig und nicht zu warm... Hat viel Spaß gemacht.

18.06.2017 Mit Volldampf auf die 24 Stunden - JUST RIDE!

Jetzt sind es nur noch knapp drei Wochen und unser nächstes Highlight steht vor der Tür - die 24 Stunden von Nortorf. Andrea, Manfred und Bernd fangen an, ihre Schäfchen zu zählen und schmieden schon fleißig Pläne. Derweil sind die T-Shirts schon bestellt - in diesem Jahr schwarz mit weißem Druck, sehen richtig schick aus. Voraus ging ein kleiner Wettbewerb über Facebook, wie das Motto 2017 denn lauten könnte. Annekatrin Holzhey aus Lübeck hatte die beste Idee und lieferte gleich eine Illustration mit - super. JUST RIDE. Treffender kann man das nicht ausdrücken, denn bei uns brauchen die Teilnehmer wirklich nur noch fahren, um alles andere kümmern wir uns. Wir freuen uns!

17.06.2017 Specialized-Cup in Flintbek

In der Veranstalter-Gemeinschaft Specialized-Cup sind wir dabei, wenn es um die Organisation der sieben Rennen geht, aber zwei Mal haben wir sozusagen den Hut auf. Der eine Termin war heute in Flintbek, auf dem schnellen Kurs am Konrad-Zuse-Ring. Bernd kümmerte sich um die Gesamtorganisation, Jürgen war Oberschiedsrichter, Andrea als Schiedsrichterin im Einsatz, Hans-Dieter schrieb Ergebnisse und Startlisten, Manfred sorgte dafür, dass kein Unbefugter auf den Kurs kam, Heiko (Vater von Bjarne) stand an der zweiten Zufahrt Posten, Rolf machte Zielfotos und Kim und ihr Freund Patrick hatten in der Registration alles im Griff. Dazu kamen noch Barry und Stephan vom Landesverband als Schiedsrichter, Robin aus Neumünster als Rundenzähler und seine Frau Svenja verkaufte Kaffee, Kuchen und Würstchen. Zack - fertig ist die Organisation des Radrennens. Und es war ein wirklich prächtiger Renntag, spannende und schnelle Rennen in allen Klassen und über allem trohnte die Sonne. Da investiert man doch gerne eine paar Stunden. Ergebnisse gab es auch: John belegte bei der Landesmeisterschaft den 2. Platz der U11, Jim wurde Landesbester der U13 und Bjarne in einem sehr schnellen Elite-Rennen Gesamt 17. und 5. der LM Kriterium. Eine Auswahl der Bilder des Tages.

11.06.2017 Rund am Mittelpunkt - wieder sehr schön

Und zack, ist unsere RTF schon wieder Geschichte. 150 Marathonfahrer und 300 RTFler hatten wir zu Gast in Nortorf. Nach dem Urteil der Teilnehmer waren wir sehr gute Gastgeber, es gab nur positive Stimmen und überall glückliche Gesichter. Dazu hat das hervorragende Wetter natürlich auch beigetragen. Ein ausführlicher Bericht und die Bilder kommen noch...

24.12.2016 Weihnachtsgeschenke

In den vergangenen Wochen haben wir, unbemerkt von der Öffentlichkeit :-), an einer neuen Homepage und einem neuen Vereinslogo gearbeitet. Als Weihnachtsgeschenk für euch, sozusagen. Wie findet ihr unseren neuen Auftritt?
Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden ein geruhsames Weihnachtsfest, ein paar erholsame Tage und einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches 2017.



Teile unsere Beiträge auf...

Der Radsportverein vom geographischen Mittelpunkt Schleswig-Holsteins

Rad+Sport+Gemeinschaft Mittelpunkt Nortorf v. 2005 e.V.

Diese Website wurde 2017 ganz neu erstellt. Alle Informationen über die RSG der Jahre 2005 bis 2016 sind momentan auf www.rsg-mittelpunkt.de zu finden.