Was steht als nächstes an...

Alle Nachrichten...

Du hast eine Frage?

Quick

Der schnelle Link...



Termine 2020:  28.03. Fischbrötchen-Brevet - 23.05. Cirquit 333 -
07.06. Bike Challenge Mittelholstein - 04.07. 24 Stunden von Nortorf - 03.10. Der Almabtrieb


Neueste Nachrichten der RSG Mittelpunkt Nortorf

29.03.2020 Ja oder Nein?

Die Gedanken kreisen - können unsere geplanten Veranstaltungen stattfinden? Ja oder Nein? Die Entwicklung hat unsere Überlegungen in den letzten Wochen rechts überholt. Im Moment gibt es ein Veranstaltungsverbot, das gilt zunächst bis (größtenteils) Ende April. Was dann passiert weiß noch kein Mensch und da gibt es auch unterschiedliche Ansichten bei den Experten. Ich denke, dass das alles etwas gelockert werden muss und wir dann in diesem Rahmen die Bike Challenge Mittelholstein und die 24 Stunden durchführen können, natürlich unter Einbehaltung gewisser Schutzmaßnahmen, wie immer die auch aussehen werden. Aber wissen weiß ich es nicht. Ich habe mir den 01. Mai als Stichtag gesetzt, spätestens dann müssen die Planungen und die Vorbereitungen für die Bike Challenge beginnen. Und eigentlich auch für die 24 Stunden, diesen Vorlauf brauchen wir - und ihr natürlich auch für die sportliche Vorbereitung. Die Anmeldung für die 24 Stunden läuft ja bereits seit Anfang Februar und wir haben knapp 200 Starter bereits auf der Liste, wir lassen die Anmeldung weiterhin geöffnet. Die Anmeldung für die Bike Challenge lassen wir zunächst geschlossen und werden sie dann bei positiver Entscheidung Anfang Mai öffnen. Bleibt gesund!

28.03.2020 Zwei einsame Radler auf Fischbrötchen-Tour

Eigentlich hätte heute unser Fischbrötchen-Brevet stattfinden sollen, aber auf Grund der Corona-Krise musste die Tour ausfallen. Aber das ist ja kein Grund, dass man nicht Rad fahren könnte und so begaben sich der Chef und wie sich später herausstellte auch Günter B., auf eine Solotour nach Büsum und zurück. Das Wetter war hervorragend, auch wenn es sehr frisch und noch mehr windig war. In Büsum war GAR NIX los, also die Leute hielten sich wohl an das Tagestourismusverbot, ein einziger Wanderer im Watt - und ein Radfahrer auf dem Deich. Am 2. Mai ist Weltfischbrötchentag, vielleicht eignet sich da ja eine Neuansetzung der Tour. Mal sehen, wie sich die ganze Krise bis dahin entwickelt...

27.03.2020 Sie haben JA! gesagt

Herzlichen Glückwunsch an Inge und Reiner, die heute in Kiel geheiratet haben. Alles Gute für die Hanewinkels, wir wünschen euch ein unfall- und pannenfreies Eheleben.

19.03.2020 Absage Fischbrötchen-Brevet

Am Samstag sind wir noch entspannt mit 20 Leuten und ohne Gedanken an Corona (ich zumindest) den ersten Brevet des Jahres gefahren. Ich befürchte, dass es der erste und letzte Brevet für eine lange Zeit gewesen sein sollte. Am Dienstag habe ich noch gedacht, wir könnten einen Fischbrötchen-Light-Brevet fahren - ohne größere Gruppen, ohne Duschen, ohne sitin. Mittlerweile gibt es jeden Tag neue Hiobsbotschaften und Maßnahmen zur Einschränkung der Verbreitung des Virus. Daran wollen wir uns auch halten, ja, daran müssen wir uns auch halten. Insofern wird der Fischbrötchen-Brevet für den 28. März abgesagt. Natürlich hoffe ich, dass wir ihn zu einem späteren Zeitpunkt nachholen können, Mal sehen wie sich das Jahr so entwickelt - ich befürchte allerdings, dass das noch länger als den zunächst angedachten Zeitraum bis Ende April dauern könnte. Ich befürchte sogar eine verlorene Saison. Aber, wenn wir gesund bleiben, dann fahren wir eben im nächsten Jahr alles in Grund und Boden. Bleibt mir bis dahin gesund! Bernd

14.03.2020 HaLaRa Flensburg-Hamburg

Das war ein geiler, aber anstrengender Tag. Um 8.00 Uhr sind 22 Radler in Flensburg gestartet, um 245 km nach Hamburg zu fahren. Mit dabei zwei RSGer, Christian und Bernd. TOLL, die Gruppe ist fast zusammen geblieben und war um kurz nach halb 9 am Ziel, aufm Waseberg. Sehr schöner Tag und eine tolle Tour, auch wenn wir fast 240 km Gegenwind hatten.
Die Bilder des Tages!
Wahrscheinlich war es aber der erste und letzte Brevet für lange Zeit.

12.03.2020 RSG-Jahreshauptversammlung

Im Zeichen der Corona-Krise trafen sich 13 RSGer und 1 Gast zur Jahreshauptversammlung (1 Tag später wurde ein Versammlungsverbot erlassen). Der Chef hielt den Jahresbericht des Vorstandes und die Chefin ihren Kassenbericht. Eckhard, der am Nachmittag zusammen mit Thomas die Kasse geprüft hatte, beantragte die Entlastung der Schatzmeisterin und des Vorstandes, der einstimmig entsprochen wurde. Bernd wurde dann wieder zum Vorsitzenden und Sportwart gewählt, Christian zum Kassenprüfer und der Jahresetat wurde auch einstimmig verabschiedet. Umfangreichster Punkt waren die Planungen und Vorhaben unter Verschiedenes - aber ob das alles eintritt...

08.02.2020 24 - dann kann das losgehen...

Die Anmeldung für unsere 24 Stunden ist eröffnet...

Weitere Nachrichten unter NEWS



Teile unsere Beiträge auf...

Der Radsportverein vom geographischen Mittelpunkt Schleswig-Holsteins

Rad+Sport+Gemeinschaft Mittelpunkt Nortorf v. 2005 e.V.

Diese Website wurde 2017 ganz neu erstellt. Alle Informationen über die RSG der Jahre 2005 bis 2016 sind momentan auf www.rsg-mittelpunkt.de zu finden.