Alle Nachrichten der RSG Mittelpunkt Nortorf

19.05.2020 Strecken für BCM aktualisiert

Die "alten" Strecken haben nur Sinn gemacht, wenn die Ausschilderung und die Verpflegungs-Depots vorhanden waren. Beides haben wir in der Corona-GPS-Version nicht. Deshalb habe ich die Tracks noch Mal neu gezeichnet und den Verpflegungsmöglichkeiten angepasst. Alle Infos, alle Tracks auf Strecke. Viel Spaß beim Radeln!

18.05.2020 Zwischeninfo 24 Stunden

Also, ich will... Im Moment wird ja viel gelockert, aber es gibt auch viele Regeln. Wichtigster Punkt ist dabei die Gemeinschaftsschule selbst, offiziell dürfen Vereine und Verbände nicht in die Schule. Aber es sind dann ja Ferien, na ja, wir sind in Gesprächen. Jetzt verhandeln wir mit dem Land, weil das Land letztendlich für die Erlasse zuständig ist. Viele Aspekte sind einfach unklar, z.B. die Duschen oder die Verpflegung. Wir versuchen natürlich bestmögliche Lösungen zu finden. Ich denke, wir werden uns noch etwas gedulden und hoffen, dass wir Mitte Juni klar sind - oder eine andere Entscheidung getroffen haben...

09.05.2020 BCM - eine halbe Absage

Es ist zwar keine Absage, aber es gibt auch keine Veranstaltung. Unter den gegebenen Umständen ist unsere Bike Challenge Mittelholstein in diesem Jahr nicht darstellbar.

ABER: Ihr dürft ja Rad fahren und wir bieten euch die Bike Challenge als GPS-Tour an. Wie das funktioniert, erklären wir auf der BCM-Seite. Wir wünschen euch trotzdem viel Spaß auf unserer wunderschönen Strecke und ne tolle Tour.

30.04.2020 Endspurt An- und Abmeldung 24 Stunden

Wir wissen zwar noch nicht, ob die 24 Stunden von Nortorf am 4. Juli stattfinden werden, aber wir kämpfen darum und sind voller Hoffnung, dass im Juli unter bestimmten Bedingungen etwas möglich ist. Mit unserem Zeitnehmer Christian habe ich schon über ein Startfenster von einer Stunde gesprochen, das würde klar gehen - der Rest ist organisatorischer "Kleinkram", und wenn alle wollen, dann ist das auch möglich. Am 1. Mai ist Meldeschluss und daran wollen wir auch festhalten. Aktuell haben wir 203 Starter gelistet. Bis zum 1. Mai kann man sich aber auch noch abmelden, bei Rückzahlung des Startgeldes abzgl. 5 Euro Bearbeitung. Also, Endspurt - und hoffen!

29.04.2020 CIRQUIT 333 in Corona-Version

Hallo Freunde der gepflegten Langstrecke, in diesem Jahr läuft dieser schöne Brevet rund um unseren schönen Landkreis etwas anders, in Corona-Version. Je nachdem was uns dann erlaubt ist, fahren wir in 2er-, 3er- oder 5er Teams zusammen. Das anschließende gemeinsame Essen bei Schmidts entfällt, Andrea trägt nur die Punkte ein. Dafür kassieren wir dann auch nur 5 Euro. Also, wer Lust hat trotzdem zu fahren, der kann sich voranmelden. Meldeschluss ist am 19. Mai 2020. Keine Nachmeldungen! Mehr Infos. Ich freu mich drauf. Viel Spaß!

21.04.2020 Zwischeninfo - wir kämpfen um unsere Touren

Für die Bike Challenge Mittelholstein haben wir ein Konzept bei unserem Amt eingereicht, wie man auch in Corona-Zeiten eine RTF durchführen könnte. Das reicht von einer Teilnehmerbeschränkung über Voranmeldung und Vorabzahlung bis hin zu einem Verzicht auf Massenstart und eingeschränkter Verpflegung auf der Strecke. Der Antrag liegt jetzt beim Gesundheitsdienst des Kreises. Wir sind gespannt!

Deswegen haben wir die Anmeldung für die BCM auch noch nicht geöffnet und werden das erst öffnen, wenn wir einen positiven Bescheid und euch die Bedingungen vermittelt haben.

Etwas anders ist es bei den 24 Stunden. Auch hier gibt es ein verändertes Konzept aber die Anmeldeprozedur läuft ja seit Anfang Februar. Im Moment haben wir 200 Starter erreicht und es kommen auch regelmäßig Anmeldungen rein - am 1. Mai endet die Voranmeldung. Wir hoffen, dass wir im Juli unter Einhaltung der üblichen Hygiene- und Abstandsregeln zusammen mit unseren selbst aufgestellten Fahr- und Verhaltensregeln starten können.

Die CIRQUIT 333 wollen wir starten lassen. Der Kreis der Teilnehmer ist eh überschaubar und in 2er- oder 3er-Gruppen kann man das Ding auch gut rocken. Das ist harmloser als ein Besuch im Baumarkt :-D

Stay tuned - wir versuchen alles und halten euch auf dem Laufenden.... (auch wenn es kurzfristig ist, lange planen kann man im Moment eh nicht)

20.04.2020 Geburtstags-Challenge gewonnen

33 Mitglieder haben mitgemacht und gemeinsam (einsam) sind dabei 3.165 km zusammengekommen, also 211 x 15 Jubiläumskilometer. Und dann waren da ja noch die vielen Gratulanten, die auch noch Mal 2.265 km beigetragen haben. Birgit und Arne sind sogar extra zum Mittelpunkt geradelt! SUPER. Vielen Dank fürs mitmachen. DAAAANKEEEE.

 

Morgen trage ich noch Mal die Bilder zusammen...

17.04.2020 Geburtstags-Challenge

Am Sonntag 19. April feiert die RSG Mittelpunkt Nortorf ihren 15. Geburtstag. Da wir leider immer noch nicht gemeinsam auf Geburtstagstour gehen können, hat der Chef die Mitglieder aufgerufen, am Wochenende eine Tour zu fahren, die durch 15 teilbar ist. 15 km reichen schon, es können aber auch 30, 45, 60 oder 120 oder gar 210 km sein. Am Sonntag-Abend wird abgerechnet. Der Chef hat gewettet, dass mehr als 1.500 km zusammenkommen. Gemeinsam einsam. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und der RSG einen schönen Geburtstag.

06.04.2020 Eigentlich...

Eigentlich wären wir jetzt in Italien. Eigentlich hätten Karsten und Bernd den Transporter runter gefahren und eigentlich wären Andrea, Inge, Rainer, Meik und René mittlerweile in Venedig gelandet. Und eigentlich würden wir jetzt alle bei Patrizia und Dino auf der Terrasse sitzen und uns auf das 12-Tägige Trainingslager in Venetien, Friaul und den Dolomiten freuen. Aber eigentlich gibt es eigentlich gar nicht und so sind wir alle noch in Deutschland und trainieren mehr oder weniger alleine zu Hause. Fuck Corona. Nächster Versuch im nächsten Jahr. Wer will mit? 

29.03.2020 Ja oder Nein?

Die Gedanken kreisen - können unsere geplanten Veranstaltungen stattfinden? Ja oder Nein? Die Entwicklung hat unsere Überlegungen in den letzten Wochen rechts überholt. Im Moment gibt es ein Veranstaltungsverbot, das gilt zunächst bis (größtenteils) Ende April. Was dann passiert weiß noch kein Mensch und da gibt es auch unterschiedliche Ansichten bei den Experten. Ich denke, dass das alles etwas gelockert werden muss und wir dann in diesem Rahmen die Bike Challenge Mittelholstein und die 24 Stunden durchführen können, natürlich unter Einbehaltung gewisser Schutzmaßnahmen, wie immer die auch aussehen werden. Aber wissen weiß ich es nicht. Ich habe mir den 01. Mai als Stichtag gesetzt, spätestens dann müssen die Planungen und die Vorbereitungen für die Bike Challenge beginnen. Und eigentlich auch für die 24 Stunden, diesen Vorlauf brauchen wir - und ihr natürlich auch für die sportliche Vorbereitung. Die Anmeldung für die 24 Stunden läuft ja bereits seit Anfang Februar und wir haben knapp 200 Starter bereits auf der Liste, wir lassen die Anmeldung weiterhin geöffnet. Die Anmeldung für die Bike Challenge lassen wir zunächst geschlossen und werden sie dann bei positiver Entscheidung Anfang Mai öffnen. Bleibt gesund!

28.03.2020 Zwei einsame Radler auf Fischbrötchen-Tour

Eigentlich hätte heute unser Fischbrötchen-Brevet stattfinden sollen, aber auf Grund der Corona-Krise musste die Tour ausfallen. Aber das ist ja kein Grund, dass man nicht Rad fahren könnte und so begaben sich der Chef und wie sich später herausstellte auch Günter B., auf eine Solotour nach Büsum und zurück. Das Wetter war hervorragend, auch wenn es sehr frisch und noch mehr windig war. In Büsum war GAR NIX los, also die Leute hielten sich wohl an das Tagestourismusverbot, ein einziger Wanderer im Watt - und ein Radfahrer auf dem Deich. Am 2. Mai ist Weltfischbrötchentag, vielleicht eignet sich da ja eine Neuansetzung der Tour. Mal sehen, wie sich die ganze Krise bis dahin entwickelt...

27.03.2020 Sie haben JA! gesagt

Herzlichen Glückwunsch an Inge und Reiner, die heute in Kiel geheiratet haben. Alles Gute für die Hanewinkels, wir wünschen euch ein unfall- und pannenfreies Eheleben.

19.03.2020 Absage Fischbrötchen-Brevet

Am Samstag sind wir noch entspannt mit 20 Leuten und ohne Gedanken an Corona (ich zumindest) den ersten Brevet des Jahres gefahren. Ich befürchte, dass es der erste und letzte Brevet für eine lange Zeit gewesen sein sollte. Am Dienstag habe ich noch gedacht, wir könnten einen Fischbrötchen-Light-Brevet fahren - ohne größere Gruppen, ohne Duschen, ohne sitin. Mittlerweile gibt es jeden Tag neue Hiobsbotschaften und Maßnahmen zur Einschränkung der Verbreitung des Virus. Daran wollen wir uns auch halten, ja, daran müssen wir uns auch halten. Insofern wird der Fischbrötchen-Brevet für den 28. März abgesagt. Natürlich hoffe ich, dass wir ihn zu einem späteren Zeitpunkt nachholen können, Mal sehen wie sich das Jahr so entwickelt - ich befürchte allerdings, dass das noch länger als den zunächst angedachten Zeitraum bis Ende April dauern könnte. Ich befürchte sogar eine verlorene Saison. Aber, wenn wir gesund bleiben, dann fahren wir eben im nächsten Jahr alles in Grund und Boden. Bleibt mir bis dahin gesund! Bernd

14.03.2020 HaLaRa Flensburg-Hamburg

Das war ein geiler, aber anstrengender Tag. Um 8.00 Uhr sind 22 Radler in Flensburg gestartet, um 245 km nach Hamburg zu fahren. Mit dabei zwei RSGer, Christian und Bernd. TOLL, die Gruppe ist fast zusammen geblieben und war um kurz nach halb 9 am Ziel, aufm Waseberg. Sehr schöner Tag und eine tolle Tour, auch wenn wir fast 240 km Gegenwind hatten.
Die Bilder des Tages!
Wahrscheinlich war es aber der erste und letzte Brevet für lange Zeit.

12.03.2020 RSG-Jahreshauptversammlung

Im Zeichen der Corona-Krise trafen sich 13 RSGer und 1 Gast zur Jahreshauptversammlung (1 Tag später wurde ein Versammlungsverbot erlassen). Der Chef hielt den Jahresbericht des Vorstandes und die Chefin ihren Kassenbericht. Eckhard, der am Nachmittag zusammen mit Thomas die Kasse geprüft hatte, beantragte die Entlastung der Schatzmeisterin und des Vorstandes, der einstimmig entsprochen wurde. Bernd wurde dann wieder zum Vorsitzenden und Sportwart gewählt, Christian zum Kassenprüfer und der Jahresetat wurde auch einstimmig verabschiedet. Umfangreichster Punkt waren die Planungen und Vorhaben unter Verschiedenes - aber ob das alles eintritt...

08.02.2020 24 - dann kann das losgehen...

Die Anmeldung für unsere 24 Stunden ist eröffnet...

02.02.2020 Fischbrötchen-Anmeldung eröffnet

Ab sofort könnt ihr euch für unseren Fischbrötchen-Brevet am 28. März 2020 anmelden. In diesem Jahr geht es nach 2014 wieder nach Büsum an die Nordsee. 100 km hin, Fischbrötchen essen, 100 km zurück - ganz einfach. Wir freuen uns über deine Anmeldung und deine Teilnahme an unserer Fischbrötchen-Traditions-Veranstaltung

19.01.2020 RTF-Kaffeeklatsch

In Schleswig fand heute der RTF-Kaffeeklatsch des Landesverbandes statt. In der Vereinswertung haben wir zwar nur den 7. Platz belegt, aber dafür sind wir immer noch Marathon-Verein Nr. 1 mit 17 NordCup-Finishern und 5 Deutschland-Cup-Finishern. Zahlreiche Radsportabzeichen gingen auch zur RSG. Glückwunsch an Alle!

02.01.2020 Alles Gute

Wir wünschen allen Mitgliedern und Radsportfreunden einen guten Start in ein spannendes, aktives und gesundes neues Jahr. Bleibt sportlich...

Alle Nachrichten des zweiten Halbjahres 2019

Alle Nachrichten des ersten Halbjahres 2019

Alle Nachrichten des zweiten Halbjahres 2018

Alle Nachrichten des ersten Halbjahres 2018

Alle Nachrichten des zweiten Halbjahres 2017

Alle Nachrichten des ersten Halbjahres 2017

Teile unsere Beiträge auf...

Der Radsportverein vom geographischen Mittelpunkt Schleswig-Holsteins

Rad+Sport+Gemeinschaft Mittelpunkt Nortorf v. 2005 e.V.

Diese Website wurde 2017 ganz neu erstellt. Alle Informationen über die RSG der Jahre 2005 bis 2016 sind momentan auf www.rsg-mittelpunkt.de zu finden.