13. März 2021

HaLaRa - Brevet Flensburg-Hamburg

In Kooperation mit dem RV Endspurt Hamburg -
Zur Erinnerung an unseren Radsportfreund Burkhard Sielaff

Im Januar 2019 hatten Gerald und Bernd gleichzeitig die Idee, den Brevet Flensburg-Hamburg wieder aufleben zu lassen, den Burkhard Anfang der 2000er ins Leben gerufen hat. Anfangs wollten wir die Tour bei Burkhard enden lassen, doch leider ist er Anfang März viel zu früh verstorben. Am 24. März sind dann 10 Radler 250 km von Flensburg nach Hamburg gestartet.

Flensburg-Hamburg wird im Brevet-Modus gestartet. Deine Anreise nach Flensburg organisierst du selbst, ebenso wie deine Rückfahrt von Hamburg. Und unterwegs verpflegst du dich selbst, wie du es bei einem Brevet gewohnt bist. Was du bekommst: Eine unvergessene Tour in geiler Radler-Gesellschaft und eine tolle Strecke von Flensburg nach Husum, von dort die Nordsee-Küste runter und an der Elbe entlang nach Hamburg. Was HaLaRa vom Brevet unterscheidet kommt jetzt: Wir wollen weitestgehend zusammen in der Gruppe fahren, deswegen findet die Tour im "socialpace" statt! Zu Saisonbeginn muss man noch keine Bäume ausreißen wollen!

Wir starten um 8.00 Uhr in Flensburg am Bahnhof. Zum Schluss wird es bestimmt dunkel, da die Tour ca. 250 km lang ist. Licht mitnehmen! Das Ziel befindet sich auf dem Waseberg, von dort sind es nur ein paar Meter zum S-Bahnhof Blankenese. Wenn du Lust hast, dann kannst du natürlich auch nach Hamburg Downtown durchfahren. Der Track geht bis zum S-Bahnhof.

Auch 2021 haben wir die Tour beim BDR angemeldet, so dass es auch 5 Punkte gibt. Dieses Mal unter RSG-Regie. Dafür kassieren wir in Flensburg ein Startgeld von 5 Euro.


Strecke

Ich muss noch ein paar kleine Änderungen vornehmen. Der Track kommt bald...

Anmeldung

Hier geht´s zur Anmeldung. Schön, dass du dabei bist...



Impressionen von 2020

Impressionen von 2019


Teile unsere Beiträge auf...

Der Radsportverein vom geographischen Mittelpunkt Schleswig-Holsteins

Rad+Sport+Gemeinschaft Mittelpunkt Nortorf v. 2005 e.V.

Diese Website wurde 2017 ganz neu erstellt. Alle Informationen über die RSG der Jahre 2005 bis 2016 sind momentan auf www.rsg-mittelpunkt.de zu finden.